VCD-Arbeitskreis Mobilität - Barrierefreiheit

Probleme an Bahnhöfen
im Kreis Siegen-Wittgenstein
und Kreis Olpe

Bahnhöfe im Kreis Siegen-Wittgenstein und Kreis Olpe

Gute Beispiele aus den Kreis Siegen-Wittgenstein und Kreis Olpe

Mitglieder des VCD waren in der letzten Woche unterwegs an den Bahnstrecken im Verkehrsgebiet der VGWS und des ZWS. An vielen Bahnhöfen und Bahnhaltepunkte zeigte sich ein Zustand, der heutige Anforderungen an barrierefreie Zugänge nicht erfüllt. Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht zu den bisher erfassten Bahnhöfen und Bahnhaltepunkten.
Wenn Sie noch Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge haben, senden Sie diese bitte an den VCD info@vcd-siegen-wittgenstein-olpe.de.
Dank auch an Walter Schindler und Helmut Schneider, die sich für die Erhebung der Daten die Zeit genommen haben.
(* Hinweis: der VCD wird keine Unterscheidung zwischen Bahnhof und Haltepunkt vornehmen. Werden an einem Bahnhof alle Weichen ausgebaut, wird ein Bahnhof zum Haltepunkt. Die Bevölkerung und Fahrgäste sehen z.B. den Haltepunkt Bad Berleburg immer noch als Bahnhof. Auch die Schilder an der Straße weisen zum Bahnhof und nicht zum Haltepunkt.)

Beschilderung


Hinweis zum Bahnhof fast nicht sichtbar (es ist auch nur ein Haltepunkt und kein Bahnhof)


Zum Bahnhaltepunkt führt der Weg durch die Unterführung - kein Hinweisschild

Erreichbarkeit des Bahnhofs


Liegt der Bahnhof Neunkirchen auf Privatgelände ?


Zugang nur über steile Rampe

Erreichbarkeit des Bahnsteigs


Stufen behindern den Zugang zum Bahnsteig


Pfützen auf dem Weg zum Bahnsteig


Stufen am Bahnhof

Fahrpläne am Bahnsteig


Mit dem schweren Elektrorollstuhl ist ein Heranfahren an den Fahrplan nicht möglich !


Der Abstand zum Fahrplan beträgt 60cm ! (Denkt hier keiner mit ?)


Unterfahrsperre für Rollstuhlfahrer !


Fahrplan hinter der Bank, wer ihn lesen will, kann ja auf die Bank klettern !!

Fahrplanvitrinen und Informationen


Fahrpläne werden oben aufgehangen, damit nur Personen über 1,60m ihn lesen können !


und der Fahrplan hat eine kleine Schrift (Denkt hier keiner mit ??)


auch gibt es Versuche, Informationen quer zu lesen !!

Fahrpläne und Informationen


Nicht jeder Fahrplan übersteht eine Fahrplanperiode !!


andere Fahrpläne werden auch vorher mitgenommen


oder die Infos sind so alt und klein, dass sie keiner mehr lesen kann !


Lautsprecherdurchsagen sind nur ein Wunsch !


schnell durchfahrende Züge werden nicht mit Durchsagen angekündigt !

Barrierefreiheit an Bahnhöfen und Zügen


Hier sind wohl die Platten für die Blindenleitlinie ausgegangen !


Ein Aufzug, den man zwei Tage vorher bestellen muss, aber das Licht ist immer an !!


Blindenleitlinien, die nach Bauarbeiten nicht wieder eingebaut werden !


zu großer Abstand zwischen Zug und Bahnsteig

Zustand der Bahninfrastruktur


Wartehalle, der die Glasscheiben fehlen

Reiseführer top

Herausgeber und Impressum
Redaktion: Achim Walder
Foto: Achim Walder
Text: Achim Walder und Freunden
Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Freunden freundlicherweise bereitgestellt.

Hinweis auf Urheberrechte. Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Sponsoring: Die Redaktion bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.

Impessum und Datenschutz